Patientengeschichte: Bewegung und Sport nach Krebs mit movival

24. Mai 2017 | App, Medien & Presseberichte

Eine Patientin berichtet in einem Video, einer Patientengeschichte, über ihre Erfahrungen mit Bewegung und Sport nach einer Krebserkrankung und wie Sie movival zur Unterstützung nutzt.

Die Krebspatientin Frau Michaelbach spricht in einem Video über ihre Erfahrung mit der App von movival.

Ähnlich wie dieser Patientin geht es nach der Erfahrung von Dr. Thomas Widmann vielen Betroffenen, dass sie endlich selbst etwas gegen die Krebserkrankung und einen drohenden Krebsrückfall tun können. Nicht alleine einem Abwarten auf die Entstehung möglicher Metastasen ausgeleifert zu sein und sich nicht alleine auf die Wirkung von Medikamenten zu verlassen – ergänzend kann durch Bewegung ebenfalls dem Krebs entgegengewirkt werden.

Zum Thema liegen mittlerweile über 70 klinische Untersuchungen vor, mit einem immer wieder ähnlichen Ergebnis: Etwas Bewegung senkt das Krebsrückfallrisiko ein wenig – etwas mehr Bewegung senkt das Krebsrückfallrisiko mehr und führt zu einer höheren Wahrscheinlichkeit, zu überleben! (Literaturangabe: Li T et al. British Journal of Sports Medicine 2016 [Externer Link]).

Weitere Informationen zu Studien und Nachweisen finden Sie auf unserer Seite „Wissenschaftliche Studien“.

Auch erhältlich in ausgewählten Apotheken. Infos für Apotheker »

Validierte Anwendung für