Hilfe & Support

Damit wir Ihnen schnell und zu jeder Zeit helfen können.

Hier erhalten Sie Antworten auf die häufigsten Fragen im Bezug auf movival. Sei es im Bereich der ersten Schritte, Bedienung oder Premium-Mitgliedschaft. Wir ergänzen diesen Teil stets, so dass wir Ihnen hier schnell und zu jeder Zeit weiterhelfen können. Klicken Sie sich unten einfach durch bis Sie Ihre Frage hoffentlich beantwortet haben.

Häufige Fragen zur Mitgliedschaft

Welche Abonnements gibt es?
Sie haben die Wahl zwischen einem 3-Monats-Abonnement und einem 12-Monats-Abonnement. Die Bedingungen finden Sie unter dem Punkt „Vorteile & Mitgliedschaft“.
Wie kann ich mein Abonnement beenden?
Zum Beenden Ihres Abonnements gehen Sie bitte im oberen Menü zu „Mitgliedschaft“. Hier finden Sie den Status Ihres Abonnements. Klicken Sie auf den Button „Abo beenden“. Sie bekommen eine kurze Bestätigung, dass Ihr Abonnement zum nächstmöglichen Zeitpunkt beendet wird. Im Status des Abonnements sehen Sie auch das genaue Ablaufdatum. Nach Ablauf des Abonnements sind Sie weiterhin Mitglied bei movival.

Wie lange kann ich movival kostenfrei testen?
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit movival 2 Wochen lang unverbindlich und gratis zu testen. Auf der Seite „Vorteile & Mitgliedschaft“ können Sie sich zur Test-Mitgliedschaft anmelden.
Was passiert nach dem Testzeitraum?
Nach dem Testzeitraum von 2 Wochen bleibt zwar Ihr Zugang zu movival bestehen, Sie können jedoch die Funktionen der Mitgliedschaft nicht mehr nutzen. Dies ist erst wieder möglich, wenn Sie sich für ein Abonnement entscheiden.
Möchten Sie nach dem Testzeitraum Ihre Mitgliedschaft beenden und Ihre Daten löschen lassen, so finden sie weiter unter die Anleitung zu diesem Vorgang.
Welche Zahlungswege bietet movival an?
Sie können Ihr movival-Abo per Lastschrift sowie mit Kreditkarte bezahlen.
Wie kann ich eine Aktivität eintragen?
Um eine Aktivität einzutragen loggen Sie sich ein und klicken Sie auf das große rote Plus unten rechts. Nun folgen Sie den Fragen und tragen zunächst Ihre Aktivität ein. Wenn Sie im Textfeld mit einem Eintrag beginnen, werden Ihnen Vorschläge angezeigt, die Sie auswählen können. Die Frage ‚Wie lange waren Sie aktiv?‘ beantworten Sie bitte im Format Stunden:Minuten.

Wie kann ich meine Mitgliedschaft beenden?
Um Ihren Zugang zu löschen, melden Sie sich bei movival über die Internetseite http://app.movival.com oder in der App an. Wechseln Sie im Menü zu „Mitgliedschaft“ und gehen Sie an den unteren Rand der Seite zum Punkt „Mitgliedschaft beenden“ und klicken auf diesen Button. Nach Klick auf die Bestätigung des Löschens werden alle Daten gelöscht und Sie werden automatisch ausgeloggt.

Fehlende Aktivitäten
Wir ziehen für die Bemessung eine weltweit anerkannte medizinische Aktivitätenliste heran, welche seit ca. 30 Jahren für internationale Studien verwendet wird. Somit sind wir medizinisch korrekt und nachvollziehbar. Neue Aktivitäten werden mit der Zeit ergänzt, jedoch dauert dieser Prozess in der Medizin oft Monate bis Jahre.

Sie haben jedoch die Möglichkeit Ihre persönlichen Aktivitäten, die Sie nicht in der umfangreichen Liste der Aktivitäten bei movival finden, über einen Bewegungstracker (z. B. FitBit) direkt oder über eine Erfassung Ihrer verbrannten kcal einzugeben.

Bildschirmfoto der Eingabemaske für das Eintragen der Kilokalorien

Aktivitäten löschen
Sie können Aktivitäten auch wieder löschen. Gehen Sie dazu im Menü am oberen linken Rand auf „Aktivitäten“. Es öffnet sich eine Liste mit allen Aktivitäten, die Sie erfasst haben, monatsweise zusammengefasst. Klicken hinter der zu löschen Aktivität auf das Stift-Symbol, nun erscheint auch ein kleines Icon mit einem Mülleimer.
Muss ich jeden Tag aktiv sein ?
Prinzipiell nein. Persönliche Gründe oder auch eine Erkrankung erfordern auch mal eine Pause. Das macht auch gar nichts. Wichtig bleibt, dass Sie regelmäßig aktiv sind, idealerweise mehrmals die Woche oder sogar täglich. Durch die Regelmäßigkeit verteilen Sie Ihre Bewegungseinheiten auch innerhalb der Woche und müssen nicht am Wochenende die ganze Woche nachholen.
Kann das Krebsentstehungsrisiko bei gesunden Menschen durch Bewegung und Sport gesenkt werden?
Hier ist die Antwort ein eindeutiges JA! Auf unserer Webseite finden Sie in den Bereichen „Bewegung & Krebs“ und „Krebsvorsorge“ die genauen Hintergründe, wieso Sport und Bewegung auch für gesunde Menschen dazu beitragen können, das Krebsentstehungsrisiko zu senken.
Wie lange muss ich ein regelmäßiges Bewegungsprogramm durchführen um das Krebsrückfallrisiko zu senken?
Prinzipiell empfiehlt movival ein auf Dauer angelegtes Bewegungsprogramm. Hoffnung darauf, das Krebsrückfallrisiko zu senken, besteht während des Zeitraums, währenddessen Sie das Bewegungsprogramm durchführen. Idealerweise eben dauerhaft.
Was passiert mit meinen Daten bei movival?
movival unterliegt dem deutschen Datenschutzgesetz und damit einem der strengsten Datenschutzanforderungen weltweit. Ihre Daten werden auf Server in Deutschland gespeichert und werden nicht an Dritte ohne die ausdrückliche Zustimmung der Betroffenen weitergegeben!

Nach einer Kündigung werden alle Nutzerdaten bei movival unwiederbringlich gelöscht; Ausnahme sind eventuell erstellte Rechnungen, welche aufgrund des Steuergesetzes aufbewahrt werden müssen. Alle anderen Personendaten und Aktivitätsdaten werden vollständig gelöscht.

Wie kann ich mich mit anderen (mir bekannten) movival Nutzern verbinden?
Sie können sich mit weiteren Nutzern verbinden, wenn Ihnen die Emailadresse der Person mit der sie sich bei movival angemeldet hat bekannt ist. Um eine Verbindung zwischen Ihnen beiden dann herzustellen, gehen Sie bitte in der Navigation oben links auf Freunde. Auf der nächsten Seite finden Sie oben rechts einen Button ‚Freund einladen‘. In dem sich öffnenden Fenster können Sie Ihre Einladung an eine bekannte E-Mail-Adresse formulieren.

Sobald Ihr Freund Ihre Einladung bestätigt, sind Sie über movival verbunden. Sie sehen nun auf Ihrer Startseite auch die Aktivitäten Ihrer Freunde.

Übernahme der Kosten durch Krankenkassen/Rentenkassen
Derzeit gibt es noch keine Verträge zwischen movival und Krankenkassen bzw. Rentenkassen zur Kostenübernahme der Mitgliedschaftsgebühr. movival bemüht sich um eine zukünftige Kostenübernahme und wird hierzu regelmäßig berichten.
Kann ich auch Daten von Fitnesstrackern in movival übertragen?
movival bietet zum heutigen Zeitpunkt an, die Daten von „FITBIT“ automatisch zu movival zu importieren. Loggen Sie sich hierzu bitte ein und wechseln zum Unterpunkt „Verbinden“ und verbinden Ihr FITBIT-Gerät mit movival.

Verbindungen zu weiteren Fitnesstrackern werden zukünftig angeboten.

Sofern Sie einen anderen Fitnesstracker haben können Sie aber in jedem Fall die Kalorienzahl ihrer im Fitnesstracker erfassten Sporteinheit unter “ Aktivität erfassen“ bei movival anstelle der Bewegungsform erfassen. Wechseln Sie dazu auf den Button Kalorien.

Bildschirmfoto der Eingabemaske für das Eintragen der Kilokalorien

Häufige Fragen zum movival-Punktesystem

Was ist, wenn ich bisher nie richtig Sport gemacht habe?
Keine Angst, Sie müssen nicht trainieren wie Hochleistungssportler. Um ein besseres Gefühl dafür zu bekommen, wie viel Bewegung für den schützenden Ežffekt nötig ist, hilft das movial-Punktesystem. Pro Stunde bringt Radfahren z.–B. 4 movival-Punkte, Schwimmen 5,3 oder Yoga 2,5 movival-Punkte. Sofern es der Gesundheitszustand zulässt, empfehle ich jedem Menschen mit Krebs, pro Woche idealerweise auf  5 movival-Punkte zu kommen, um das Rückfallrisiko so stark wie möglich zu senken.
Weniger Punkte bringen nichts?
Doch, aber 10 movival-Punkte sollten es mindestens sein. Ab diesem Wert sind schon deutliche Erfolge messbar. Für einen Spaziergang von nur 30 Minuten bekommen Sie 1,5 movival-Punkte. Wer  das täglich macht, knackt damit schon die wichtige Zehn-Punkte-Grenze. Wichtig: Bewegen Sie sich lieber mehrmals täglich eher kurz als zwei Mal pro Woche richtig lange.
Ist das denn für alle krebskranken Menschen zu schaffen?
Regelmäßiger Sport ist auch während einer Krebstherapie unbedenklich, sofern sie kein Fieber, keine Infektion oder blutende Wunde haben. Eine vorherige ärztliche Untersuchung und Beratung ist dafür jedoch eine sehr wichtige Voraussetzung! Im Durchschnitt erreichen die Menschen in unserer onkologischen Rehabilitation sogar stolze 38 movival-Punkte. Auch bei Menschen, die nur noch mit Gehhilfe, also Stock oder Rollator, laufen können. Trotzdem schaffen auch sie 18 movival-Punkte in der Woche.
Ist es für die Wirkung gegen den Krebs völlig egal, für welche Sportart man sich entscheidet?
Im Prinzip ja. Hauptsache, Sie kommen etwas ins Schwitzen und ein erhöhter Puls zeigt an, dass Ihr Herz-Kreislauf-System spürbar aktiviert ist. Je intensiver dieser Effekt ist, desto größer ist der schützende Mechanismus der Telomerase. Für leichte Tätigkeiten wie Bügeln gibt es deshalb nur 1,8 movival-Punkte, für eine Stunde auf dem Crosstrainer sind es dagegen 9 movival-Punkte.
Ist es denn wirklich sinnvoll Tagebuch über meinen Sport oder meine wöchentlichen Bewegungsaktivitäten zu führen?
Die movival Medical App bietet eine gute Möglichkeit, einfach und übersichtlich Bewegungspunkte zu erfassen und Fortschritte nachzuverfolgen. Das kleine Programm fürs Smartphone bzw. Tablet  gibt es für Apple- und Android-Geräte. Die App vergibt beispielsweise auch für eine Stunde Bügeln 1,8 movival-Punkte.
Gibt es spezielle Krebs-Sportgruppen?
Ja, vergleichbar denen der Herzsportgruppen. Allerdings ist das Angebot an Krebs-Sportgruppen noch nicht flächendeckend in Deutschland. Aber Hausarzt bzw. Onkologen kennen bestimmt Gruppen in der Nähe.

Abgesehen davon bietet die movival Medical App ebenfalls die Möglichkeit der sozialen Vernetzung und des Austauschs mit Gleichgesinnten. Nutzer, die die „Social-Funktionen“ einsetzen möchten, können ihre Trainings und erreichten Erfolge mit Freunden teilen und kommentieren. Das schafft gegenseitige Motivation und das gute Gefühl, mit seiner Herausforderung nicht alleine zu sein. Die Anbindung an Facebook ist freiwillig und muss in der App nicht eingerichtet werden.

Support-Kontakt

Sollte es noch keine Antwort auf Ihre Frage geben, so können Sie gerne unser Kontaktformular verwenden. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir eine gewisse Zeit bis zur individuellen Beantwortung benötigen.

5 + 12 =

Auch erhältlich in ausgewählten Apotheken. Infos für Apotheker »

Validierte Anwendung für